Candomblé ist durch eine tiefe Spiritualität, geprägt von Toleranz und die gemeinsame Nutzung aus.

Dieser Kult, eine der ältesten der Menschheit, die aus Afrika mit den Sklaven kamen, immer noch sehr aktiv in Brasilien und vor allem in Salvador de Bahia Region. Candomblé ist auf der Beziehung zwischen Mensch und Natur. Jede Person ist mit einer Gottheit verknüpft auf Ihrem Geburtsdatum abhängig, wie von einem Babalorixá oder ialorixá bestätigt werden.

Wer ist der Candomblé erwartet, dass diese Götter genannt orishas Beratung, Anleitung und Warnungen, die in ihrem täglichen Leben von Nutzen sein wird. Die Orishas haben ihre eigene Persönlichkeit, jeder mit seinen Elementen der Natur, seines Charakters, seiner Zeit, ein Stein, eine Farbe und ein Werkzeug, das symbolisiert.

Mehrere Elemente der Bahian Kultur sind eng mit Candomblé, wie Capoeira (Kampfkunst akrobatischen ursprünglich praktiziert von Sklaven) und acarajé (berühmte Snack der gebratenen Bohnenpaste in Palmöl und traditionellen Füllungen) verbunden sind.

Das Pantheon der Candomblé ist recht umfangreich, aber wir können die Haupt Orisha unten wie diejenigen erinnern, die mehr in das tägliche Leben der soteropolitanos sind; die Stadt Salvador selbst profitiert von dem Einfluss von zwei mächtigen und schönen Göttinnen, Iemanjá und Oshun.

Omulu
Orisha der Pocken und andere Krankheiten; Ihr Tag ist Montag; ihre Farben sind schwarz und weiß, Ihr Werkzeug ein Stick (xarara) verwendet, um Krankheiten zu heilen.

Eshu
Orisha von kreuzten, Sexualität, Verbindung zwischen den geistigen und materiellen Welten; Ihr Tag ist Montag; ihre Farben sind schwarz und rot, und Ihr Werkzeug ein Knüttel (Ogo).

OGUN
Orisha des Krieges, des Fortschritts und Wege; Ihr Tag ist Dienstag; seine Farbe ist dunkelblau und Ihr Werkzeug ist ein Eisenschwert (OBE).

Nana Buluku
Orisha der stille Wasser, Quelle des Lebens, sondern auch den Tod, als die älteste Orisha der Welt betrachtet; Ihr Tag ist Dienstag; seine Farbe ist lila und Ihr Werkzeug ein Palmfaser-Stick (ibiri).

XanGo
Orisha des Donners, der Blitz und der Gerechtigkeit; Ihr Tag ist Mittwoch; ihre Farben sind rot und weiß, Ihr Werkzeug ein zweischneidiges Beil (die x).

IANSA
Orisha der Winde und Stürme; Ihr Tag ist Mittwoch; ihre Farben sind rot und schwarz, und seine Werkzeuge ein Dolch und oxtail Rosshaar (eruexim).

Oxossi
Orisha Jagd, Forstwirtschaft und Landwirtschaft; Ihr Tag ist Donnerstag; seine Farben sind grün und weiß, und seine Werkzeuge ein Bogen mit Pfeil (OFA) und Rosshaar Peitsche (erukere).

Oxalá
Als der Vater aller Orishas; steht für Weisheit und Harmonie; Ihr Tag ist Freitag; seine Farbe ist weiß und sein Werkzeug ein Rohr (opaxoro).

Yemanja
Orisha der Fruchtbarkeit, das Meer und die Ozeane; Ihr Tag ist Samstag; seine Farben sind weiß, rosa und hellblau, und Ihr Werkzeug ein Silberspiegel (ADE).

Oxum
Orisha von frischem Wasser, Schönheit, Reichtum, Liebe, eitel und sinnlich; Ihr Tag ist Samstag; ihre Farben sind Gelb und Gold, und sein Werkzeug ein Spiegelarray (Abed).