Der Karneval in Salvador ist die beliebteste Straßenkarneval in Brasilien. Ohne Zweifel ist es das wichtigste Ereignis des Jahres für die meisten Menschen, mit mehr als 2 Millionen Teilnehmer konzentrierten sich auf 25 km von Straßen, Plätzen und Alleen für den Autoverkehr geschlossen (11km sind für die Shows vorbehalten).

Offiziell dauert fünf Tage Karneval, aber in Salvador ist es für den ganzen Sommer vorbereitet. Die Gruppen organisieren Pre-Karneval-Shows, und an den Wochenenden die Menge berücksichtigt Straßen vor dem Tag zu trainieren, wie erwartet. Der Karneval von Salvador ist sehr verschieden von der Party in Rio de Janeiro oder Sao Paulo organisiert. In Salvador ist der Karneval eine vollständige Gelage.

Trios Electric, riesige Lkw mit einem gigantischen und super-starken Sound mit einem Band für fast acht Stunden an der Decke zu spielen, ohne zu stoppen, sind die Hauptattraktion. Sie sagen, dass der Ursprung der Elektro-Trios ist in der 50 befindet, wenn zwei leidenschaftlich Karneval, Dodo und Osmar, ging durch die Straßen von Salvador in einem alten Auto von Ford, der Wiedergabe von Musik. Damals klang diese Initiative pathetisch, aber die Idee war schließlich so original, die eine Art und Weise zu schaffen begann, bis heute auf diese Weise Karneval feiern ständig wurde weiterentwickelt und wächst seitdem.

Das Bahia, bekannt für Freude, Entspannung, Wärme, sind sehr stolz auf Soteropolitano Karneval, für sie in Brasilien um die Ohren. Das Publikum besteht aus Bahia und Touristen aus anderen Regionen Brasiliens und außerhalb, Spaziergänge durch die Straßen von Salvador hinter Elektro Trios. Die Tradition der Rio Sambaschulen existiert nicht in Salvador. Die wichtigsten musikalischen Art von Trios, auch wenn sie unterschiedliche Stile haben, ist die Axt, Mischen Samba, Reggae und anderen afrikanischen Rhythmen. Trotz der Salvador Karneval eine beliebte Straßenkarneval ist, müssen Sie eine Abadá (ein einfaches T-Shirt und Shorts mit den Farben und das Logo des gewählten Trio) kaufen ein Elektro-Trio zu begleiten. Keine Abadá, die Menschen bekommen aus Trios und die Paraden in der Menge beobachten, um zu tanzen, zu singen und springen wie Popcorn; das Wetter ist sehr heiß und reserviert für die widerstandsfähigste (fast 17 Millionen Liter Bier und 10 Millionen Liter Wasser werden in fünf Tagen des Karnevals verbraucht).

Für diejenigen, die die Paraden von Elektro-Trios in Bedingungen ein wenig mehr Komfort und Ruhe, die Kabinen sind eine gute Option sehen wollen. Sie verbreiten sich in den strategischen Punkten der Schaltungen von den Trios gefolgt und haben nur begrenzten Zugang. Je anspruchsvoller und teurer, bieten sie Getränke und Speisen nach Belieben.

Pelourinho hat auch ein bisschen mit einer Organisation ihre eigene Karneval-Schaltung anders: Es hat Trio, aber kleine Bands (der Klang der Trommeln wie die berühmte Olodum Gruppe) in der Regel mit einem Stadtteil oder einer Vereinigung verbunden sind , an den Hängen, gefolgt von fies oder einfach Amateur singen und tanzen Wandern (in diesem Fall gibt es keine Notwendigkeit Abadá zu haben). Während des Karnevals, sah verschiedene Pelourinho Quadrate Szenen von Live-Veranstaltungen für alle offen, die die ganze Nacht folgen.

Es ist schon ein paar Jahre her, dass Salvador auch ein Homosexuell Parade organisiert, die sich zunehmend erfolgreich erweist. Fast ein Karneval außerhalb der Saison (es erfolgt in der Regel im September), sammelte sie mehr als 500 000 Teilnehmer in einer fröhlichen und bunten Umgebung und wird von mehreren Parteien in Bars und Diskotheken gefolgt.